Export – Lieferungen in die Schweiz, nach Norwegen und Großbritannien

 

Hier erhältst du Infos zur Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer im Falle eines Exports. Das heißt bei Lieferungen, die in ein sogenanntes "Drittland" gehen – aktuell sind dies die Schweiz, Norwegen und Großbritannien.

 

Ein wichtiger Hinweis vorab: Beim Versand in ein Exportland trägt der Kunde alle anfallenden Kosten für Zoll, Zollabfertigung und Einfuhrumsatzsteuer.

 

 

Muss ich als "Exportkunde" die deutsche Mehrwertsteuer bezahlen?

 

Lieferungen in ein Drittland gemäß § 13 a Abs. 2 UStR sind von der Umsatzsteuer befreit. Wenn wir dir deine Ware also in die Schweiz, nach Norwegen oder Großbritannien liefern, zahlst du nicht die deutsche Mehrwertsteuer.

 

Um eine steuerfreie Export-Lieferung zu erhalten, gehst du bei deiner Bestellung im Braupartner-Onlineshop wie folgt vor:

 

Privatkunden

Sofern du im Braupartner-Onlineshop eine Bestellung mit Lieferadresse in der Schweiz, in Norwegen oder in Großbritannien durchführst, wird in deinem Warenkorb und in deiner Bestellübersicht automatisch die Mehrwertsteuer herausgerechnet.

Wenn du erst mal nur durch den Shop stöberst und dir dort Artikel anzeigen lässt, kann es sein, dass dir noch die Brutto-Preise inkl. MwSt. angezeigt werden. Spätestens in deiner Bestellübersicht vor dem Kaufabschluss siehst und zahlst du dann jedoch den steuerfreien Betrag.

Voraussetzung ist natürlich, dass du eine Lieferadresse in der Schweiz, in Norwegen oder in Großbritannien eingetragen hast.

 

Firmenkunden

Registriere dich als Geschäftskunde. Nachdem wir deine Firmenkundenregistrierung geprüft und akzeptiert haben, werden dir sobald du eingeloggt bist, die Nettopreise angezeigt. Du siehst dann schon wenn du dich im Shop durch die Produkte klickst, welchen steuerfreien Preis wir berechnen. Warenkorb und Bestellübersicht zeigen und berechnen dir ebenfalls den Betrag ohne die deutsche Mehrwertsteuer.

 

 

Was ist mit Lieferungen in andere Nicht-EU Länder?

 

Solltest du den Versand in ein anderes Nicht-EU Land – außer Schweiz, Norwegen und Großbritannien – wünschen, dann kontaktiere uns bitte z.B. über das Kontaktformular auf dieser Website und nenne uns

Wir werden dir dann mitteilen, ob wir auch in das gewünschte Land versenden können und welche Verpackungs- & Versandkosten für dich anfallen.

 

 

Wie ist es bei Lieferungen in ein EU-Land?

 

Unter Versand & Lieferung ist aufgelistet, in welche EU-Länder wir standardmäßig liefern.

Allen Privatkunden aus dem EU-Ausland wird gemäß Vorschrift die deutsche Mehrwertsteuer berechnet.

Geht die Lieferung an eine Firma im EU-Ausland, können wir die sogenannte "Innergemeinschaftliche steuerfreie Lieferung" durchführen. Dies funktioniert automatisiert über unseren Braupartner-Onlineshop, sofern du dich als Firmenkunde mit gültiger EU-Umsatzsteuer-Identifikationsnummer registriert hast und die Firmenkundenregistrierung von uns geprüft und akzeptiert wurde.

 

Nach oben