Gärröhrchen mit Gummistopfen

Artikel-Nummer: 141-001;0
Versandgewicht: 0,022 kg
2,36
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
verfügbar
Zum Merkzettel

Kunststoff-Gärröhrchen mit original Kautschuk-Stopfen zu Überwachung der Hauptgärung (sofern gewünscht). Bei handwerklichem Brauen ist dies eigentlich nicht nötig. Allerdings ist diese Überwachungsmethode z.B. beim Extraktbrauen durchaus zu empfehlen - auch dann, wenn ein Brauer sich nicht so intensiv um seinen Sud kümmern kann.

Höhe: 175 mm
Breite: 52 mm

Wichtiger Hinweis: Der direkte Aufsatz auf den Deckel eines Gärbehälters/-bottichs bringt nur dann wirklich etwas, wenn der Deckel (mit entsprechender Dichtung) fest aufgeschraubt werden kann und das Fass somit tatsächlich luftdicht verschlossen wird.

Bei allen anderen Einfach-Gärbottichen (z.B. bei den üblich angebotenen 30 Liter Senf-Kübeln mit Aufdrück-Deckel) ist ein Deckel-Einbau nicht zu empfehlen, weil diese Behälter nur "flüssigkeitsdicht" sind und nicht "luftdicht" (eventuell bedingt luftdicht). Das bedeutet: ungenaue Ergebnisse. Außerdem gehen die Deckel vom vielen Aufpressen und wieder Abnehmen früher oder später kaputt. Hat vielleicht der eine oder andere selbst schon mitbekommen.

Deshalb folgende Empfehlung von BRAU-PARTNER:

Entnehmen Sie nach der Angärung ca. 300 - 400 ml der Anstellwürze und geben Sie diese in eine 0,5 Liter Bierflasche, welche Sie dann mit Gärröhrchen und Stopfen versehen (den Stopfen gut eindrücken) und bei gleicher Temperatur direkt neben den Gärbottich stellen. Das ist wichtig. So können Sie die Hauptgärung problemlos verfolgen und überwachen, bis Endvergärung erfolgt ist.

Sicher einkaufen mit Geldzurückgarantie
Schneller Versand & Lieferung innerhalb von drei Tagen
Bequem bezahlen über Kreditkarte, PayPal und Klarna
Kunden kauften auch

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen