Zapfhahn für Bayrischer Anstich RHEINLAND | Arretierautomatik

Artikel-Nummer: 204041;0
Versandgewicht: 1,195 kg
  • Mit Arretiermechanismus
  • Für Bayrischer Anstich (Einzelteile)
109,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
verfügbar Lieferzeit 1-3 Werktage
Zum Merkzettel

Messingzapfhahn RHEINLAND mit Arretierung - für Bayrischer Anstich

 

Dieser Zapfhahn für den Bayrischen Anstich – Modell RHEINLAND – ist ausgestattet mit einer Arretierautomatik. Durch diesen Mechanismus geht es leichter, den Hahn inklusive Dichtung ans Fass anzustecken und beide wieder daraus zu entfernen. Kein Hammer und kein Fummeln nötig. Vielleicht wird auch deshalb diese Art von Bierhahn oft als Zapfmeister bezeichnet.

Situation: Der Durst ist groß! Lösung: Schnell wie der Blitzt stichst du dein Partykeg mit diesem Arretierautomatik-Zapfhahn an. Bier zapfen, Durst gelöscht!

 

Dein Partykeg muss einen Bayrischen Anstich (Einzelteile) mit dem Buchsendurchmesser 16 mm haben und darf kein reines Holzfass sein.

Wichtig: Dieser Hahn passt nicht für den Daimer Bayrischer Anstich (komplett) – wähle dafür stattdessen den Zapfhahn für Bayrischer Anstich RHEINLAND Magnetventil | Arretierautomatik (Artikel-Nr. 204043) mit dem geringeren Anstich-Durchmesser.

 

 

So funktioniert der Zapfhahn mit Arretiermechanismus:

 

Anwendung Zapfhahn mit Arritierautomatik:

  1. Niemals einen Hammer verwenden!
  2. Den Hahn inkl. Dichtung ins Zapfloch des Fasses einsetzen.
  3. Die Rändelmutter ganz nach rechts drehen, bis der Hahn fest im Zapfloch sitzt.
  4. Den Hahn per Hand in das Fass eindrücken.
  5. Die Arretierung rastet ein, der Hahn sitzt fest.
  6. Hahn öffnen und Bier ausschenken.

Beim Einrasten der Arretierung passiert folgendes: Der schmälere Anstichteil des Hahns wird herausgedrückt und schiebt sich somit in die Buchse des Bayrischen Anstichs, die sich im Fass befindet, ein. Dabei wird gleichzeitig die Hahndichtung komprimiert, dehnt sich so nach außen hin aus und dichtet ab. Zum Lösen und Entfernen des Hahns dreht man dessen Rändelmutter wieder nach links.

 

Wichtige Hinweise:

Den Hahn nicht in Wasser einlegen, damit das Fett im Arritiermechanismus nicht ausgewaschen wird.

Nach dem Reinigen den Zapfdorn mit Hahnfett neu einfetten.

 

 

Der Zapfhahn im Detail:

 

Der Hahn hat eine Gesamtlänge von ca. 210 mm.

 

Maße Zapfhahn-Anstich – äußerer Teil, wo die Dichtung sitzt:

Außendurchmesser: ca. 27 mm

Länge: ca. 40 mm

 

Maße Zapfhahn-Anstich – innerer Teil "Zapfdorn", bei eingerasteter Arretierung sichtbar:

Innendurchmesser: ca.10 mm

Außendurchmesser: ca. 15 mm

Länge: ca. 23 mm

 

Maße Zapfhahn-Auslauf:

Innendurchmesser: ca. 10 mm

Außendurchmesser: ca. 20 mm

 

Maße Dichtung:

Innendurchmesser: ca. 19 mm

Außendurchmesser: ca. 26 mm

Höhe: ca. 6 mm

 

 

Lieferumfang, Zubehör & Ersatzteile:

 

Dieser RHEINLAND Zapfhahn wird inklusive einer Dichtung geliefert.
Die Dichtung lässt sich bei Verschleiß austauschen und ist bei uns im Shop nachbestellbar: Ersatzdichtung für Zapfhahn mit Arretierautomatik

Um ausschenken zu können, ist zusätzlich ein Luftventil nötig. Je nachdem, welches Fass du hast, brauchst du…
…entweder ein Luftventil zum Anbringen auf dem Fitting
oder ein Luftventil zum Einstecken in den Lufteinlass von Spundfässern.
Suche dir in unserer Shopkategorie Bayrischer Anstich Zubehör das für dein Fass passende aus und bestelle es am besten gleich mit.

 

 

Mehr zum Thema: Weitere Tipps zum Zapfen aus Fässern mit Bayrischem Anstich sowie Infos zu den unterschiedlichen Systemen kannst du hier nachlesen: Bayrischer Anstich

Sicher einkaufen mit Geldzurückgarantie
Schneller Versand & Lieferung innerhalb von drei Tagen
Bequem bezahlen über Kreditkarte, PayPal und Klarna

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen