SafCider Trockenhefe

Artikel-Nummer: 237-CIDER-5;0
Versandgewicht: 0,0055 kg
  • Trockenhefe für Apfelwein / Most / Cider / Cidre
  • Packungsinhalt: 5 g
2,45
1 Kilogramm = 490,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
verfügbar Lieferzeit 1-3 Werktage
Zum Merkzettel

SafCider Trockenhefe für Apfelwein

 

Die SafCider Trockenhefe von Fermentis ist eine Hefe zur Herstellung jeglicher Arten von Apfelwein/Cider, auch unter schwierigen Gärbedingungen. Die SafCider Hefe zeichnet sich aus durch ihren großen Gärtemperaturbereich. Außerdem nimmt sie Fructose sehr gut auf und hat einen geringen Stickstoffbedarf. Mit der SafCider Apfelweinhefe gelingen schmackhafte Apfelweine mit einem ausgewogenen Mundgefühl.

 

  • Temperaturbereich: 10-30°C
  • Dosierung: 5 g Trockenhefe für 20-30 Liter Anstellwürze
    20-30 g/hl für die Hauptgärung
    30-40 g/hl für die sogenannte "prise de mousse", zur Nachgärung/Kohlensäurebindung in der Flasche, falls gewünscht
  • Packungsinhalt: 5 g

 

Fermentis SafCider ist empfohlen für:

Alle Arten von Cider / Cidre / Apfelwein / Most

 

Anwendung der Trockenhefe:

Beutelinhalt ca. 45 Minuten von Verwendung der Hefe in steriles Wasser mit einer Temperatur von 35-38°C einstreuen. Verhältnis: 1 Teil Hefe zu mindestens 10 Teilen Wasser. Vorsichtig verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. 15 Minuten ruhen lassen.

Anschließend nach und nach (2-3 Mal) etwas vom zu vergärenden Most zur Hefemischung geben, sodass sich die Temperatur der Hefemischung auf die Anstelltemperatur des Mosts anpasst. Nach jeder Gabe umrühren und ca. 8-10 Minuten ruhen lassen.
Ziel ist, dass die Temperaturdifferenz zwischen Hefe und Most nicht mehr als 10° C beträgt. Dies ermöglich der Hefe, sich langsam zu akklimatisieren, da sie keinen Temperaturschock verträgt.

Der Rehydrierungsvorgang der Hefe sollte insgesamt nicht länger als 45 Minuten dauern.

Die fertig rehydrierte Hefe zusammen mit dem Most in den Gärbehälter geben und gut aufziehen (belüften).

 

Nach Herstellerangabe ist es nicht zwingen erforderlich, diese Trockenhefe vor Verwendung zu rehydrieren. Stattdessen kann sie auch direkt eingestreut bzw. vorgelegt werden. Dazu zuerst nur etwas Most in den Gärbehälter füllen, die Hefe aufstreuen und klumpenfrei einrühren (Verhältnis: 1 Teil Hefe zu mindestens 10 Teilen Most). Anschließend den Rest der Anstellwürze in den Gärbehälter einfüllen und alles gut aufziehen (belüften).

Um bessere, sauberere und professionellere Ergebnisse zu erhalten, empfiehlt sich jedoch die Rehydrierung der Trockenhefe, wie oben beschrieben.

 

Hinweise:

  • Zutaten: Hefe (Saccharomyces bayanus), Emulgator E491
  • Hergestellt in Belgien.
  • Unter Schutzatmosphäre verpackt.
  • Kühl und trocken lagern.
  • Mindesthaltbarkeit siehe Produktverpackung.

 

 

Mehr Infos und Wissenswertes rund um das Thema Bierhefe kannst du hier nachlesen: Hefe-Infos

Hefeeigenschaft

Trockenhefe
Fermentis

Sicher einkaufen mit Geldzurückgarantie
Schneller Versand & Lieferung innerhalb von drei Tagen
Bequem bezahlen über Kreditkarte, PayPal und Klarna
Kunden kauften auch

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen